iKenmu Sexmaschine

Mit der iKenmu Sexmaschine erwerben Sie ein Produkt, welches laut Herstellerangaben perfekt auf die weiblichen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Das kompakte Gerät mit verschiedenen Aufsätzen und Einstellungsmöglichkeiten soll Ihnen auf verschiedenste Art en und in verschiedenen Winkeln Befriedigung verschaffen.

Trust Badge

Produktempfehlung

Über 92 % sind mit dem Kauf einer Fickmaschine zufrieden!

iKenmu Sexmaschine

iKenmu mit Zubehör

  • Maximal justierbarer Winkel 85 °
  • Kann um 5 cm skaliert werden
  • 300 Stöße in der Minute

Mehr Erfahren!  

Details

Maximal justierbarer Winkel 85°
Kann um 5 cm skaliert werden
300 Stöße in der Minute
Viel Zubehör

Für Frauen geeignet

Für Männer geeignet

Details zur iKenmu Sexmaschine

Das Gerät wiegt 1,7 Kilogramm und wird in schwarzer Ausführung geliefert. Die Abmessungen sind 36cm x 15cm x 14cm. 
Ein europäischer Leistungsregler liegt bei. Somit kann die iKenmu Sexmaschine problemlos angeschlossen und genutzt werden.
Beiliegend finden sich fünf Dildos, welche für verschiedene Bedürfnisse ausgetauscht werden können. Der längste hat 20cm bei einem Durchmesser von 3,5 cm. Weiterhin liegen zwei Verlängerungsstücke für die Maschine bei.

Die Optik der iKenmu

Die Fickmaschine ist schwarz gehalten. Die Basis hat vier Saugnäpfe und ist demontierbar, so dass die iKenmu Sexmaschineauch von der Basis getrennt genutzt werden kann. Das Design ist an Quader angelehnt und erinnert an eine Bohrmaschine. Die Materialien sind hochwertig und durch die schwarze Farbe neutral bis edel. 

Welches Zubehör gibt es zum kaufen?

Die iKenmu Sexmaschine ist ein Komplettset. Aufsätze und Halterung (Saugnäpfe) sind im Paket bereits enthalten. Sie können jedoch auch weiteres Zubehör erwerben. Verschiedene Gleitgele stehen zur Verfügung, aber auch andere Dildos sind möglich. Der Hersteller hat hier mehr als die 20cm im Angebot. Aber auch wenn andere Spezifikationen der Aufsätze für die iKenmu Sexmaschine verlangt sind, werden Sie sicher fündig. Ein Kauf direkt beim Hersteller sorgt auch für eine optimale Kompatibilität. 

Wie funktioniert die Anwendung

Die iKenmu Sexmaschine ist eine Fickmaschine, welche sowohl mit der Basis, als auch in der Hand verwendet werden Hand. Allerdings muss dann ein Partner oder eine Partnerin die Basis ersetzen. Mit Partnerin oder Partner sind den Anwendungen nahezu keine Grenzen gesetzt, aber auch die Basis bietet eine enorme Bandbreite an Möglichkeiten. Die Basis hat eine Halterung, welche es ermöglicht Winkel und Stoßintervall frei auszuwählen. So können Sie die Stellung in der Sie von der iKenmu Sexmaschine verwöhnt werden wollen nach Wunsch einstellen. Halt bekommt die Fickmaschine durch die Saugnäpfe an der Basis welche Sie am Boden befestigen und so ein Wegrutschen der iKenmu Sexmaschine verhindern. 
Der Motor der iKenmu Sexmaschine schafft dabei laut Hersteller eine Frequenz von gut 300 Stößen in der Minute, falls Sie das Bedürfnis nach einer hohen Intensität haben.

Vorteile & Nachteile 

Klarer Vorteil der iKenmu Sexmaschine ist die einfache Handhabung. Basis auf den Boden. Winkel und Position aussuchen und dann die Frequenz des Intervalls einstellen. 
Auch der Variantenreichtum der Fickmaschine ist ein Vorteil. Im Basisset sind 5 Dildoaufsätze inkludiert. Sie können diese nach Belieben variieren. Dazu kommt noch die Möglichkeit die iKenmu Sexmaschine ohne Basis zu nutzen und von einem Bettgefährten halten zu lassen. 

Es empfiehlt sich Gleitgel bei der Verwendung der iKenmu Sexmaschine zu verwenden. Dieses muss gesondert erworben werden.
Klarer Nachteil ist, dass es bei aller Variationsmöglichkeit eine Maschine bleibt – wobei das nicht immer ein Nachteil sein muss.

Ein weiterer Vorteil ist die Lautstärke. Der Motor ist mit einer Rauschunterdrückung ausgestattet und sorgt so für einen relativ geräuscharmen Betrieb. Nachbarn wird die Maschine durch den Motorbetrieb nicht stören. Falls Sie selbst laut sein sollten, liegt das zwar auch an der Maschine, ist jedoch nicht vermeidbar. 

Kurzes Fazit zur iKenmu Sexmaschine

Die ikenmu Sexmaschine kann in vielen Stellungen und mit vielen Aufsätzen verwendet werden. Die Frequenz kann dabei stufenlos eingestellt werden. Auch ist sie nicht zu schwer und im Platzbedarf recht sparend. Bis zu 300 Stöße pro Minute sollten die gewünschte Befriedigung erreichen. Auch kann sie mit einem Partner oder einer Partnerin genutzt werden. Die iKenmu Sexmaschine ist eine gute Fickmaschine.

Mehr auf Fickmaschine-Kaufen.net

Vergleichen sie auch mit anderen verfügbaren Maschinen. Schauen sie sich weitere Angebote auf unserer Homepage an und entdecken sie weitere Modelle.